Alenka Mladina mit anderen Messebesuchern auf der STAFFINGpro EXPO 2022

STAFFINGpro: Endlich eine Leitmesse für Staffingfirmen

Im Oktober 2022 war es endlich so weit: Die erste von APSCo Deutschland und dem HRM Institute initiierte STAFFINGpro EXPO in Wiesbaden fand statt – DIE Leitmesse für Staffingfirmen in Deutschland. Und sie war ein voller Erfolg!

Ein Rückblick zur ersten STAFFINGpro EXPO in 2022

Über 500 Recruiter aus der Personaldienstleistungsbranche konnten sich hier anhand von spannenden Expert:innenvorträgen und Ausstellungsständen wertvolle Insights und Impulse für ihre tägliche Arbeit holen, über künftige Entwicklungen informieren und nebenbei entspannt Netzwerken. Geballtes Wissen an einem Ort!

Auf die Branche spezialisierte Softwareunternehmen wie:

gaben an Ständen Einblicke in ihre digitalen Lösungen. Ihre Software unterstützt Staffingfirmen bei der Digitalisierung der Recruitingprozesse oder auch bei der Erstellung individueller Marketingkampagnen, wie bspw. dem Versenden von personalisierten E-Mail-Kampagnen an Kund:innen und Kandidat:innen. Das bietet somit einen echten Mehrwert für die Recruiting- und Sales-Teams.

Auch der Branchenverband für Staffingfirmen und die Recruitmentbranche, APSCo Deutschland, der gerade im letzten Jahr die Präsenz in Deutschland stark ausgebaut hat, durfte nicht fehlen.

Geballtes Fachwissen von Profis aus der Recruitmentbranche

Die Vorträge kamen unter anderem von den Branchenkenner:innen Simone Straub, Richard Jager, Thomas André Sola sowie Daniel Müller und drehten sich um Themen wie 

  • Staffingfirmen im Fokus
  • Kampf gegen den Kandidat:innenmangel
  • Zukunft und Vision der Deutschen Staffing Industrie
  • Innovationen für die Zeitarbeit“

Das Stimmungsbild eingefangen haben übrigens Thomas Ball und Lena Singer im Podcast von Lünendonk: Reinhören lohnt sich, um einen direkten Eindruck der Messeteilnehmer:innen zu bekommen.

Netzwerktreffen der Staffingfirmen und Recruitmentbranche

Neben der Digitalisierung von Prozessen und interessanten Insights stand bzw. steht auch künftig bei dieser Leitmesse aber vor allem der Gedanke der Gemeinschaft im Fokus! Es geht darum, als Personaldienstleistungsbranche zusammenzustehen, sich auszutauschen und der Branche eine Stimme zu geben.
Personaldienstleister:innen leisten einen wertvollen Beitrag, sowohl für Kandidat:innen als auch für personalsuchende Unternehmen. Sie begleiten Talente und Unternehmen meist über einen langen Zeitraum und setzen sich mit viel Herzblut für das perfekte Match ein. Es ist ein anspruchsvoller Job, dessen Wichtigkeit gerade in den aktuellen Zeiten des Fachkräftemangels noch weiter zunehmen wird.

2020 beispielsweise kam bereits mehr als ein Drittel aller Stellenwechsel über Personalvermittler:innen zustande und die Branche stellte mit 15,1 Milliarden Euro Marktvolumen einen bedeutenden Wirtschaftsfaktor dar.

Es ist davon auszugehen, dass diese Zahlen weiter steigen werden. Die Personaldienstleistungsbranche hat also allen Grund, stolz auf sich zu sein und sich mindestens einmal im Jahr auf der STAFFINGpro EXPO zu feiern! Die nächste Gelegenheit hierzu ist am 18.10.2023 – merkt euch das also auf jeden Fall schon einmal vor.

Persönlicher Austausch

Der persönliche Austausch ist sehr wichtig – gerade auch, wenn es um Marketingaktivitäten und Automatisierung geht. Welche Marketingtrends 2023 eine Rolle spielen und mit welcher Marketingstrategie ihr mit eurem Staffingunternehmen mehr Sichtbarkeit und Leads erzielt, besprechen wir gerne auch persönlich: Einfach unter am@inspirezz.de oder via LinkedIn einen Termin vereinbaren