Der Fachkräftemangel ist Branchen übergreifend und beschreibt den Fachkräfteengpass. Als Fachkraft bezeichnet man jemanden, der mindestens eine 2-jährige Berufsausbildung und/oder akademischen Abschluss hat.