Die DSGVO, die Datenschutz-Grundverordnung, gilt seit Mai 2018 und umfasst Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten, sowohl private als auch öffentliche auf EU-weiter Ebene.