Eine größere Anzahl an gekauften Stellenanzeigen wird als Kontingent bezeichnet. Dadurch sichert sich der kaufende Personaldienstleister und Personalvermittler Rabatte und kann die Stellenausschreibungen in der Regel über einen längeren Zeitraum veröffentlichen.