Der englische Begriff Networking bezeichnet wie im Deutschen „Netzwerken“ das Knüpfen von Kontakten. Im beruflichen Umfeld ist Networking ein wichtiger Schritt, um die eigene Karriere voranzubringen, teils weil der Wissenstransfer dann besser funktioniert und teils, weil viele Jobangebote über das eigene Netzwerk geteilt werden. Berufsverbände für Personaldienstleister wie APSCo ermöglichen Recruitern und Personalberatern aus Staffing-Unternehmen die Gelegenheit, Networking auf regionaler, aber auch internationaler Ebene zu betreiben.