Unter dem Begriff Personaldienstleister werden in der Regel Unternehmen zusammengefasst, die Personal auf Zeit (Arbeitnehmerüberlassung oder Freelance) oder in Festanstellungen vermitteln.

Da es in der Recruitment-Branche noch keine einheitliche begriffliche Abgrenzung gibt, bezeichnen sich Recruiting-Unternehmen teils als Personaldienstleister, teils als Personalvermittler und oft auch als Personalberater. Auf Verbandsebene bemüht sich APSCo derzeit um eine genaue Definition der Begrifflichkeiten.